Neuigkeiten zu den Antifaschistischen Aktionstagen in Düren

Demonstration am 17.11.2012 in Vettweiß/Keltz

Der von uns vorgesehene Termin für die Antifademonstration am 17.November in Vettweiß/Kelz ist aus organisatorischen Gründen leider nicht haltbar. Auf dem letzten Vorbereitungstreffen haben wir beschlossen im Jahr 2013 einen neuen Termin für die Demo fest zu legen. Voraussichtlich Februar/März. So wie der Termin feststeht geben wir euch Bescheid und werden diesen auf den Internetseiten http://17november2012.blogsport.de
und http://antifadueren.blogsport.de/ veröffentlichen. Da sich auch dann die Frage der Finanzierung der Demo stellt, bitten wir weiterhin um Spenden. Sendet diese bitte unter dem Stichwort Kelz auf das Konto der VVN-BdA Aachen bei der Postbank BLZ 50010060; Kontonummer 159 62-605.

Nachtrag:
Der freie Journalist Michael Klarmann twitterte dazu gestern um 01.16 Uhr: “Aus organisatorischen Gründen hat offenbar die Antifa eine Demonstration gegen Rechtsextremismus in Vettweiß-Kelz gekippt und auf 2013 verschoben. Zumindest geht dies aus einer Rundmail hervor. Der Protest am 17.11. sollte sich gegen den ehemaligen “Kameradschaftsführer” der KAL richten, der in dem kleinen Ort laut Antifa Räumlichkeiten zu einer Art “Braunes Zentrum” ausbauen will. Ungeachtet dessen planen Rechtsextremisten auf besagtem Anwesen für dasselbe Wochenende offenbar ein gemeinschaftliches Grillen. [© Klarmann]“


Informationsveranstaltung am 07.11.2012 ab 19.00 Uhr im KOMM Düren

Weiterhin laden wir recht herzlich ein zu unserer Informationsveranstaltung am 07.November 2012 um 19.00 Uhr ins KOMM Düren; August-Klotz-Straße. Thema: „80 Jahre Antifaschistische Aktion“ mit dem Referenten Bernd Langer.
Nach § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen.

Kundgebung 16.11.2012 ab 15.00 Uhr in Düren auf dem Kaiserplatz

Unsere Kundgebung (siehe: http://antiwamper.blogsport.de) am 16.11.2012 findet wie geplant um 15.00 Uhr auf dem Kaiserplatz/ Zugang zum Markt in Düren statt.

Kundgebung am 18.11.2012 ab 9.00 Uhr in Hürtgen

Die Polizei hat die beiden von uns angemeldeten Kundgebungen grundsätzlich bestätigt. Die erste am 16.11.2012 ab 15.00 Uhr auf dem Kaiserplatz in Düren und die zweite am 18.11.2012 ab 9.00 Uhr in Hürtgen. Der von uns vorgesehene Platz in Hürtgen auf dem Parkplatz vor den Kriegsgräbern wird nicht genehmigt. Dafür wurden uns zwei andere Plätze angeboten. Beide sind nicht optimal, da wir von dort aus mit dem geschriebenen Wort (Flugblätter) nicht an die Leute ran kommen, die an der offiziellen Veranstaltung teilnehmen. Der eine von den beiden Plätzen ist noch nicht einmal auf Sicht-und Hörweite. Begründet wurde die Ablehnung damit, das der Parkplatz zum Friedhof gehört und somit der Friedhofsordnung für Hürtgen und Vossenack unterliegt. Demnach sind Veranstaltungen, Versammlungen und Aufzüge in diesem Bereich nicht erlaubt.
Der Versuch durchzusetzen , dass wir dann wenigstens auf den Parkplätzen Flugblätter verteilen können, wurde abgeschmettert. Die Polizei will dies in der schriftlichen Bestätigung, die wir in den nächsten Tagen bekommen, ausdrücklich untersagen.

Unsere Kundgebung (siehe: http://Vossenack.blogsport.de) am 18.11.2012 findet deshalb um 9.00 Uhr an der B 399 von Düren kommend in Richtung Vossenack auf der linken Seite gegenüber dem Parkplatz des Friedhofes Hürtgen statt. Dort ist ein Feldweg auf dem wir unsere Autos parken können.

Menschen die nicht mit dem PKW anreisen bitte bei uns melden denn wir müssen die Anreise organisieren, da es schwierig ist dort mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin zu kommen.